Kreatives & DIY

Inspiration: Adventskalender

6. November 2015
Adventskalender Inspiration

Bald schon ist Dezember. – Und damit – alle Jahre wieder – dieselbe Frage: Adventskalender, ja oder nein? Und wenn ja: was soll rein? Selbermachen oder einen fertigen Adventskalender kaufen? Beides hat seine Vorteile: Ein selbstgemachter Adventskalender ist persönlicher und die einzelnen Fächer (z.B. kleine Kästchen) können in der Größe an den geplanten Inhalt angepasst werden. Mit einem fertigen Adventskalender hingegen sparst du Zeit und Aufwand. Außerdem gibt es mittlerweile eine Vielzahl schöner klassischer, aber auch stylischer Kalender, die ein echter Hingucker sein können.

Wir haben dir heute einmal ein paar schöne Adventskalender zusammengesucht!

Klassische Säckchen

Für all diejenigen, die es klassisch mögen. Ob über dem Kamin oder auf dem Fensterbrett im Kinderzimmer: kleine Säckchen gehen immer! Sie lassen sich mit Süßem befüllen, aber auch mit netten Botschaften. Eine tolle Idee ist auch eine kleine (Weihnachts-)Geschichte: druckt sie auf mehrere Zettel aus und steckt sie in die Säckchen. So wird die Geschichte über die ganze Adventszeit erzählt!

 

Stylisch! – Fertig & mal etwas anderes!

Neben klassischen Säckchen sind Adventskalender aus Papiertütchen zur Zeit voll im Trend. Diese lassen sich auch mit größeren Geschenken befüllen – beispielsweise ein Deko-Accessoire für die Wohnung oder etwas Selbstgebasteltes. Aber auch Kalender aus Holz sind ein echter Hingucker. Wer nicht selbst basteln möchte, dem gefallen sicher diese fertigen Stücke:


Und jetzt verrate du uns einmal: Gibt es bei dir dieses Jahr einen Adventskalender? Oder verschenkst du vielleicht sogar einen? Und: was kommt rein? Klassisch Süßigkeiten oder doch kleine Geschenke?

Das könnte dich auch interessieren:

6 Kommentare

  • Antworten Sybille aus SB Geschrieben am 15. November 2015 um 14:01

    Liebe Neele, lieber Patrick,
    eine tolle Sammlung an Kalendern! Danke für die Inspiration. :-)
    Der Adventskalender mit den Kerzen und den Murmeln ist ja interessant! Mal etwas ganz anderes.
    Alles Liebe,
    Sybille

  • Antworten Marie Geschrieben am 18. November 2015 um 11:44

    ich finde klassische Säckchen sehr toll, weil ich auch die klassische Füllung mit Süßigkeiten mag. Da kann man dann halt die Lieblingsnascherei des Kindes oder des Beschenkten reinpacken. :)
    Aber für uns „etwas“ ältere finde ich auch beispielsweise den weißen Adventskalender mit den guten Wünschen sehr, sehr schön!

  • Antworten Julia Knight Geschrieben am 29. November 2015 um 10:53

    Mit der Weihnachtskalendervrage habe ich mich dieses Jahr auch schon herumgeplagt :D Eigentlich hatte ich für den Herzensmann einen fertigen gekauft, aber der guckte mich vor zwei Wochen mit großen Augen an und fragte, ob er dieses Jahr wieder einen selbstbefüllten haben könne. Also hab ich Geschenktütchen und allerlei Süßigkeiten besorgt – an sich ist das ja auch viel schöner, aber leider bei seinem Geschmack auch immer viel, viel teurer :D

    Liebe Grüße
    Julia

  • Antworten Lebenslounge Geschrieben am 4. Dezember 2015 um 12:18

    Wirklich schöne Inspirationen dabei!
    Ich habe für meinen Freund in diesem Jahr einen Adventskalender aus einfachen Butterbrotpapiertüten gebastelt und diese hübsch verziert – und der kam super gut an. :) Für das nächste Jahr überlege ich mir auf jeden Fall aber nochmal was anderes. :)

  • Antworten Anna Geschrieben am 11. März 2016 um 18:14

    Wunderbare Inspirationen sind das. Ja, ich sammel schon jetzt ein paar Ideen für Weihnachten und werde wohl auch schon bald einen Adventskalender für meinen Sohn basteln. Dann habe ich das schon mal erledigt und es kommt nicht der normale Weihnachtswahnsinn in die quere :)

    Liebste Grüße, Anna

  • Antworten Nina Geschrieben am 3. Oktober 2016 um 09:17

    Da sind ja einige tolle Inspirationen dabei :-).
    So langsam muss man sich ja ein paar Gedanken um die Weihnachtsvorbereitungen machen… Adventskalender mit Säckchen mag ich besonders gern – früher hatte ich auch mal so einen gehabt. Vielleicht setze ich mich dieses Jahr mal hin und nie selber die Säckchen. Ich bin auf weitere Ideen hier gespannt.

    Liebe Grüße,
    Nina von Farbsalat

  • Kommentieren